top of page

Resultados de la búsqueda

173 Ergebnisse gefunden für „“

  • Junio 2024 | Orejas al Universo

    Orejas 2024 Junio 2024 policia En este programa nos visita un antiguo contendiente del Dr. Orejas en el tenis: SERGIO DAWI, que pasó por el estudio a saludar y se vió con un micrófono plantado y una conversación sobre su camino post-redonditos. Además, Leo Masliah, Almendra, Billy Bond y la pesada, Aguaturbia, Raíces de América, Milton Nascimento con Mercedes Sosa, Ibelisse Guardia Ferragutti & Frank Rosaly, Jorge Cumbo, Joaquim Kuhn, Sandra y Sergio Mihanovich y Traffic. Papas fritas con dulce de leche y good show! El rock le canta a la policía… y no en términos muy amables. Festejamos el triunfo de Claudia Sheinbaum en México con colaboraciones musicales entre músicos mexicanos y argentinos. Nos visita Leandro Kalén, músico quien trabajó con Fuerza Bruta, Hermeto Pascoal, Litto Nebbia, Henry Kaiser, Jordan Rudess, La Bomba de Tiempo, Dereck Higgins, Dave Newhouse, Mariano Otero, Natalie Pérez y muchos más. Sergio Dawi Leando Kalen dias semana Recorremos los días de la semana acompañados por Bicicletas, Carlos Gardel, Claudio Gabis, Divididos, Donovan, Eels, Everlast, Feli Colina, Joe Jackson, John Frusciante, Jovenes Pordioseros, Las Pastillas del Abuelo, Los Abuelos de la Nada, Los Caballeros de la Quema, Melanie, Milo J, Moris, Morphine, Pedro Conde, R.E.M, Rolling Stones, Seru Girán, Simon & Garfunkel, Sui Generis, The Cure, The Futureheads, The Lumineers, The Mamas & The Papas y Trio. Botón Home Mayo 2024

  • Orejas al Universo

    Hacé clic en la imagen para ingresar al sitio Hola! Bienvenidas y bienvenidos y bienvenides Aquí unificamos el programa radial Orejas al Universo, la web de Pistocchi y Gogabolson Orejas al Universo lleva 9 años en el aire. Si tienes interés que la radio de tu ciudad lo emita podés enviar un mensaje por whatsapp. Gogabolsón es un proyecto que se detuvo hace 10 años, pero nunca se pierden las esperanzas de que se concrete. Jorge Pistocchi fue uno de los soñadores que concretó muchos proyectos que valen la pena conocer (Mordisco, Expreso Imaginario, Zaff, Pan Caliente) a la vez que una vida que vale la pena conocer. Enviando tu mail recibirás las novedades que se publiquen así como algunos regalitos como discos o videos. Tus datos no serán vendidos, la web no tiene cookies (galletitas), por lo que te enviaremos sólo lo prometido. Hacé clic en la imagen para ingresar al sitio Último Programa Recorremos los días de la semana acompañados por Bicicletas, Carlos Gardel, Claudio Gabis, Divididos, Donovan, Eels, Everlast, Feli Colina, Joe Jackson, John Frusciante, Jovenes Pordioseros, Las Pastillas del Abuelo, Los Abuelos de la Nada, Los Caballeros de la Quema, Melanie, Milo J, Moris, Morphine, Pedro Conde, R.E.M, Rolling Stones, Seru Girán, Simon & Garfunkel, Sui Generis, The Cure, The Futureheads, The Lumineers, The Mamas & The Papas y Trio. Orejas al Universo se emite en FM La Tribu 88.7, Radio Universidad de La Plata FM 107.5, Radio Cultura 94.3 de Santa Fe, Radio del Bosque 93.1 de Villa Gesell, https://www.radiofrancafm.com.ar de Concepción del Uruguay, Alpha Rock FM 107 de Río Cuarto, www.radiolamaga.com.ar , https://www.lamusicadelarcon.com.ar/canal-tda-en-vivo/ , Radio Giga 105.5 de Cutral-Co,96.5 FM Radio Sports, de Juan Maria Gutierrez, Partido de Berazategui, FM Los Coihues 105.5, FM Focus de Epuyén y si querés en tu radio. Comunícate haciendo clic aquí Ciclo 2024 Mes a mes la música que fue descubriendo el Dr. Orejas el año pasado clic aquí Ciclo 2023 MUSICA Pami Tour XXL Canciones Extralargas La Prehistoria del Rock Nacional Bodas de Oro Lo Nuevo de Allá Lo Nuevo de Aquí Glastonbury 2023 con Alfredo Rosso Paladar Negro Novedades Orejudas Un Taller de Cerámica Invierno Lo Mejor del Verano 2023 Marzo: Los discos que se vienen 50 años / 1 50 años / 2 From The Basement PERSONAJES El Quinto Beatle David Crosby Mi Prima Vera Martín: una historia gay Superman Milei (setiembre) Ernesto "Che" Guevara Alfonsin NATURALEZA Y LUGARES Calor Gatos Dos Orillas Invierno Caminante HISTORIA Y SOCIEDAD Rock y Dictadura (10 episodios) De Woodstock a Milei IN/TANGIBLE Los Amores Imposibles del Dr. Orejas Sonrisas al Universo DEL ARCHIVO (Lo más visto) Spinetta, el Video MP3: Miguel Abuelo Proyectos Orejudos Ciclo 2022 Ciclo 2022 Video Pan Caliente ´Té para Tres Programa 2019 Botón Programas 2023 ordenados por fecha Programas 2022 ordenados por fecha Programas 2021 ordenados por fecha Botón Botón

  • Goga Bolsón

    gogabolson Jörg Pistocchi Ohren zum Universum GOGA RADIO SCHEIBEN FOTOS MEDIEN DER TEMPEL DER KUNST El Bolson - Rio Negro - Argentinien Goga (www.gogabolson.com ) luego de 10 años de esperanza ha entrado en venta. Lo que fue un sueño de centro cultural puede -en manos de otra persona/institución- en un cine-teatro, supermercado, shopping. Fin de una etapa de mi vida, que continúa con nuevos sueños Mas información: clic aquí Was ist mit Goga passiert? Die Kosten der Arbeiten überstiegen das Budget um mehr als das 2,5-fache, weshalb das Geld für die Fertigstellung nicht ausreichte. Im Dezember 2013 wurde ich nach Buenos Aires eingeladen, um die Vereinbarung zu unterzeichnen, in der sich das Kulturministerium und die Nationale Universität von Río Negro verpflichteten, den Bau von Goga zu beenden. In der Ferne gesehen kam ich für das Foto. Trotz aller nachfolgenden Versuche gab Culture keine Antworten und nach und nach wurde ich es leid, nutzlos anzurufen. Die Unterzeichner sind der Verpflichtung nicht nachgekommen. Goga wurde zerstört und heute ist es ein Traum, der sich in einen Albtraum verwandelt hat. Es gab viele Versprechungen und sie sind dokumentiert. Nicht nur die Konvention; aber Radioversprechen und Videos. Schade, dass das Auenland nicht auf das Goga-Kino-Theater zählen kann... Dass ein Sekretariat (jetzt Ministerium) sich nicht an die Vereinbarung hält, zeigt, dass Kultur nicht immer ein Lächeln bedeutet. 1/11 das würde Goga sein Sie können den Bau und die Aktivitäten von Goga von 2010 bis 2013 verfolgen... gehe zu Fotos ESTADO ACTUAL ​ Durante su construcción se utilizó el espacio exterior ya que el escenario mira tanto al exterior como al interior. 1/11 Medien Was haben die Medien über Goga gesagt... zu den Medien gehen Vandalismus Nach Schließung der Bauarbeiten kam es zu Vandalismusakten in Form von Raubüberfällen,... Weiter lesen das Projekt Dies ist die Mappe, die bei der Präsentation des Goga-Projekts in den verschiedenen Organisationen präsentiert wurde. 1/35 Entladung Goga-Aufzeichnungen Sie können Platten von Musikern aus der Region und anderen aus dem Land anhören oder herunterladen. Gehen Sie zu Goga Discs radio goga - fm 103,5 Am 21. Dezember 2010 ging Radio Goga FM 103.5 auf Sendung. Mit mehr als 16 Stunden pro Tag zählte de sein eigenes Programm auf die Bemühungen der Künstler aus El Bolsón. Ein Teil der Programme (die auf Dropbox hochgeladenen wurden gelöscht) kann im Streaming gehört werden. Das Radio hörte 2014 auf zu senden. Gehen Sie zu Radio Goga... Ohren zum Universum Ears to the Universe war eine Sendung, die auf Radio Goga ausgestrahlt wurde und derzeit auf 8 Stationen im Inneren ausgestrahlt wird und in der achten Staffel ist und auch durch Klicken angehört werden kann Hier. Interessenerklärungen Goga wurde für interessant erklärt Gemeinde , provinziell yNational . Was bedeutet Interesse anmelden? Siehe Statements, klick Hier Vereinbarung mit dem Kulturministerium Gegen Ende des Jahres 2013 wurde eine Vereinbarung zwischen Goga, dem damaligen Kulturminister der Nation, und der Universität von Río Negro unterzeichnet, wonach der Bau von Goga abgeschlossen werden sollte. Dies ist der Text davon: ​ VERPFLICHTUNG ZUR ÜBERTRAGUNG EINES EINZELNEN TEILS IN DER EIGENTUMSWOHNUNG ​ In der Autonomen Stadt Buenos Aires, am 23. Dezember 2013, zwischen Herrn Raul Rothschild, im Folgenden "DER AUFTRAGGEBER" genannt, und der Nationalen Universität von Río Negro, vertreten durch den Rektor Juan Carlos Del Bello... _cc781905-5cde-3194- bb3b-136bad5cf58d_ Weiterlesen... 3D-Ansichten

  • Naturaleza y Lugares | Orejas al Universo

    Natur Regen Agua Animales Árboles Banda de Animales Cambio Climático Calor Cielo Color Amarillo Días de la Semana Estrellas Fuego Gatos Gatos 2023 Invierno 2023 Invierno Mar Nubes Otoño Perros Primavera Sol Verano Viento Setzt Costa Oeste Caminantes Chelsea Hotel De El Bolsón a Athens Una Lágrima por Brasil Dos Orillas Un Viaje en Tren Verdulería Uruguay

  • Pura Música (22 podcasts) | Orejas al Universo

    inicio Lückenjahr-Sammlung (2017) 2017 legte Mr. Orejas nach so vielen thematischen Programmen eine musikalische Pause ein. So entstand dieses Programm, das später zu anderen wie El Universo Musical del Señor Orejas und dem umfangreichen Nachrichtenzyklus des Jahres führte. Alice Cooper, Red Hot Chili Peppers, Baby Woodrose, The Yardbirds, Wire, Jan Akkerman & Kaz Lux, The Homesick, Sheila Chandra, PJ Harvey, mewithoutyou, Death Cab for Cutie, Emerson, Lake & Palmer, All Them Witches, Clap your Hände sagen ja, Them, Jaime Roos, Tribalistas, La Roca, Daughter, Dave Matthews Band, Skay y los Fakires Año Sabático s01e01 00:00 / 01:04 Año Sabático s01e02 00:00 / 01:04 Año Sabático s01e03 00:00 / 01:04 Año Sabático s01e04 00:00 / 01:04 Residente, The Underground Youth, Kurt Vile, John Mellencamp, Eric Burdon, BAP, Agnes Obel, Wire, The The, King Gizzard and the Lizard Wizard, Billy Bond, REM, El Tinkazo, Alt J, Judah & The Lion, La Yegros , Fleetwood Mac, Año Sabático s02e01 00:00 / 01:04 Año Sabático s02e02 00:00 / 01:04 Año Sabático s02e03 00:00 / 01:04 Año Sabático s02e04 00:00 / 01:04 Mikis Theodorakis, Alt-j, Deep Purple, Family, Peter Schilling, Oasis, Patti Smith, Keef Hartley Band, Freedom Fry, Peter Gabriel, The Lumineers, Palace, Tamikrest, Spinetta, Los Gatos, Dope Lemon, Leonard Cohen, Golden Earring , David Lebon, James Taylor Año Sabático s03e01 00:00 / 01:04 Año Sabático s03e02 00:00 / 01:04 Año Sabático s03e03 00:00 / 01:04 Año Sabático s03e04 00:00 / 01:04 Half Japanese, Las Rosas, The Blue Airplanes, Ryan Adams, Kula Shaker, Ozomatli, The Panics, Cream, Cindy Lauper, Genesis, Juana Molina, Caetano Veloso, Principe Pena, Violeta Parra, Steven Tyler, Green Day, Honeyblood, Dino Saluzzi Año Sabático s04e01 00:00 / 01:04 Año Sabático s04e02 00:00 / 01:04 Año Sabático s04e03 00:00 / 01:04 Año Sabático s04e04 00:00 / 01:04 The Decemberrists - Band of Horses - Hollerado - Arboreturn, Roadkill Ghost Choir - Sting - Relient K - Black Lab - Deep Purple, Sia - Smile Empty Soul - Gregorio Quiros - Fabulosos Cadillacs, Chabuca Granda - Warum? - Simon & Garfunkel - Ralph Rothschild, Joni Mitchell - Imagine Dragons - Peter Schilling - Todd Snider Año Sabático s05e01 00:00 / 01:04 Año Sabático s05e02 00:00 / 01:04 Año Sabático s05e03 00:00 / 01:04 Año Sabático s05e04 00:00 / 01:04 ABAY - Bob Marley & The Wailers - Cafe Tacvba - Coldplay - Dark Moon Lilith - Focus - Gal Costa - Gustavo Cerati - Husky - Los Espiritus - Mishka - Post War Glamour Girls - Procol Harum - Raly Barrionuevo - Simple Minds - Syd Arthur - The Beatles - Die Türen - Die weißen Streifen Año Sabático s06e01 00:00 / 01:04 Año Sabático s06e02 00:00 / 01:04 Año Sabático s06e03 00:00 / 01:04 Año Sabático s06e04 00:00 / 01:04 Beach Boys, David Bowie, Divided, Eros Ramazzotti, Feist, Foals, Jefferson Airplane, Jethro Tull, Juliana Hatfield, Levellers, Manal, Pescado Rabioso, Spoon, Ten Years After, The Black Angels, The Paul Butterfield Blues Band, Thurston Moore, Wim Mertens, Suzanne Vega Año Sabático s07e01 00:00 / 01:04 Año Sabático s07e02 00:00 / 01:04 Año Sabático s07e03 00:00 / 01:04 Año Sabático s07e04 00:00 / 01:04 Jimi Hendrix Experience - Árstíðir - April Wine - Blur - Cheap Trick - Pretenders - Gregg Allman - Little Hurricane - Pat Metheny & Lyle Mays - Bad//Dreems - AC-DC - Alice In Chains - Los Shakers - Chancha Via Circuito ft. Fauna - Menschenfarbe - Mike Bloomfield & Al Kooper - Mary Timony - Page & Pflanze - Taj Mahal & Keb' Mo' Año Sabático s08e01 00:00 / 01:04 Año Sabático s08e02 00:00 / 01:04 Año Sabático s08e03 00:00 / 01:04 Año Sabático s08e04 00:00 / 01:04 Bloc Party, Black Rebel Motorcycle Club, Black Sabbath, Bad Company, Eminem, Fish, Marianne Faithfull, Nirvana, Frightened Rabbit, Buffalo Springfield, The Feelies, Alas, Babasónicos, Er tötete einen motorisierten Polizisten, John Frusciante, Wax Fang, Familie des Jahres, Everlast, Slowdive, Horacio Moscovici Año Sabático s09e01 00:00 / 01:04 Año Sabático s09e03 00:00 / 01:04 Año Sabático s09e02 00:00 / 01:04 Año Sabático s09e04 00:00 / 01:04 Von August bis Ende November 2017 zog sich Herr Orejas in sein gigantisches Studio zurück, um seine Sammlung von 200.000 Songs zu sichten und seinen Zuhörern die Musik anbieten zu können, die ihn in seinen jungen 99 Lebensjahren faszinierte. Hier ist die Zusammenfassung in 15 Programmen, fast 30 Stunden voller Musik 1 Programa 1 00:00 / 01:04 2 Programa 1 00:00 / 01:04 3 Programa 1 00:00 / 01:04 4 Programa 1 00:00 / 01:04 3 Programa 2 00:00 / 01:04 4 Programa 2 00:00 / 01:04 2 Programa 2 00:00 / 01:04 1 Programa 2 00:00 / 01:04 1 Programa 3 00:00 / 01:04 2 Programa 3 00:00 / 01:04 3 Programa 3 00:00 / 01:04 4 Programa 3 00:00 / 01:04 1 Programa 4 00:00 / 01:04 2 Programa 4 00:00 / 01:04 3 Programa 4 00:00 / 01:04 4 Programa 4 00:00 / 01:04 1 Programa 5 00:00 / 01:04 2 Programa 5 00:00 / 01:04 3 Programa 5 00:00 / 01:04 4 Programa 5 00:00 / 01:04 1 Programa 6 00:00 / 01:04 2 Programa 6 00:00 / 01:04 3 Programa 6 00:00 / 01:04 4 Programa 6 00:00 / 01:04 1 Programa 7 00:00 / 01:04 2 Programa 7 00:00 / 01:04 3 Programa 7 00:00 / 01:04 4 Programa 7 00:00 / 01:04 1 Programa 8 00:00 / 01:04 2 Programa 8 00:00 / 01:04 3 Programa 8 00:00 / 01:04 4 Programa 8 00:00 / 01:04 4 Programa 9 00:00 / 01:04 2 Programa 9 00:00 / 01:04 3 Programa 9 00:00 / 01:04 1 Programa 9 00:00 / 01:04 1 Programa 10 00:00 / 01:04 2 Programa 10 00:00 / 01:04 3 Programa 10 00:00 / 01:04 4 Programa 10 00:00 / 01:04 1 Programa 11 00:00 / 01:04 2 Programa 11 00:00 / 01:04 3 Programa 11 00:00 / 01:04 4 Programa 11 00:00 / 01:04 1 Programa 12 00:00 / 01:04 2 Programa 12 00:00 / 01:04 3 Programa 12 00:00 / 01:04 4 Programa 12 00:00 / 01:04 1 Programa 13 00:00 / 01:04 2 Programa 13 00:00 / 01:04 3 Programa 13 00:00 / 01:04 4 Programa 13 00:00 / 01:04 1 Programa 14 00:00 / 01:04 2 Programa 14 00:00 / 01:04 3 Programa 14 00:00 / 01:04 4 Programa 14 00:00 / 01:04 1 Programa 15 00:00 / 01:04 2 Programa 15 00:00 / 01:04 3 Programa 15 00:00 / 01:04 4 Programa 15 00:00 / 01:04

  • Fotos Pipo | Orejas al Universo

    Taste Erstes Programm Kumpel im Feld Erstkommunion mit Miguel Abuelo auf der Plaza San Martín 1966 Was junge Leute nachts machen - (La Mano Magazin) - 1966 Foto: Jimmy Olszevicki Planung des Magazins "La Mano" mit Jimmi Olszeviky Magazin schreiben Die Hand im Raum von Pipo - 1966 Der Journalismus kommentierte die Ankunft der Hippies Stunden mit den Hippies Jahr 67 Was muss man laut Atlántida-Magazin tragen, um ein Hippie zu sein? Oktober 1967 José De Zer lebte 48 Stunden bei den "jipis" und reflektierte in seiner Notiz das Leben von Tanguito, Pappo, Pipo, Miguel Abuelo, Diana Divaga und anderen auf den Plätzen von Buenos Aires. Auf dem Foto Noemí Vazquez (Freundin von Pomo), Mercedes Villar (Mutter von Emmanuel Horvilleur und Lucas Marti) und Pipo mit ihrem „I live in the Universe“-Anhänger 21. September 1977 Viuti-Zeichentrickfilm mit Pipo Quino-Zeichentrickfilm mit Pipo - Zeitschrift Atlántida - Oktober 1967 Pipo beim Treffen der Langhaarigen auf der Plaza San Martín, 21. September 1967. Unten ist Pomo, 17 Jahre alt Plaudern mit Moris im Sandkasten der Plaza Francia; der Ort, an dem Amor de Primavera und La Princesa Dorada komponiert wurden (Así Magazine, 1967) Schiffbruch in Saint Tropez, Notiz von José de Zer. "Wer nennt sie?" unten links pinkeln Die Beatniks von Moris und Pajarito in der Zeitschrift Así. Recoleta-Treppe: Pachi, Gato, Freddy, Tanguito, Jorgito „El Lindo“, Billy „El Náufrago“, Pipo und andere Hippies Geburt der Großeltern von Nothing bei der Pinap-Party mit Miguel und María Fernanda Gitarre spielen in Vicentas Pension (Foto von Víctor Kesselman) Tangito 1966 - Foto Jimmi Olszewicki

  • Enero 2024 | Orejas al Universo

    Orejas 2024 Enero - Marzo 2024 El papá del Dr. Orejas antes de cumplir 155 años emprendió en abril de este año una gira financiada por Anses llamada Pami Rock International Tour que lo llevó en pocos días por Tokio, Budapest, Nueva York, Amsterdam, Barcelona y Las Vegas para ver a viejas glorias del rock. Y para saber quienes participan no queda mas remedio que escuchar el programa!!! Enviando este artículo sobre los perros del presidente a un pariente en Alemania me contestó con "o mein gott" (oh, mi Dios)... Así es como nació este programa donde por primera vez el Dr.Orejas se basa en un texto completo publicado en un diario (Página 12). Y le sumó a estos artistas: Invisible, Seru Girán & Spinetta Jade, Rubén Blades, Angel de Metal, Pappo, Redonditos de Ricota y Los Espíritus... Mastines otoño Melancolia, belleza, los días se acortan y la música nos acompaña en este programa de Otoño… Le cantan Los Gatos, Pedro Aznar, The Dandy Warhols, Volco, La Fuga, Bob Dylan, La Joven Guardia, Goo Goo Dolls, Jaime Roos y Calle 13 y un Compilado de “Les Feuilles Mortes” (Autumn Leaves) En este programa de Orejas al Universo nos sumergimos en la música mapuche y conversamos con Cristina Rafanelli, autora del libro “Aimé Painé, la voz del pueblo mapuche”. La música la aportan Beatriz Pichi Malen, Arroyito Dúo, Anahí Mariluan, Noelia Pucci, Werken, Armando Nahuelpán y Aimé Painé. Mapuches Botón Home Botón Abril 2024 Diciembre 2023

  • expreso imaginario

    JORGE Expreso Erinnerungen (Horaz Fontova) Frühling Alfred Rosso Claudio Kleimann Umschlag Nr. 0 Die Express-CD ÄUSSERN gogabolson Jörg Pistocchi Ohren zum Universum MEDIEN HEISSES BROT zaff KNABBERN HAAR Jorges Texte und Cover Fotos super lappen Abschiedsbrief Kurze Geschichte (Pipo Lernoud) Vielleicht war es das einzige Medium in Argentinien, das nicht über die WM 1978 sprach, und das war eine politische und redaktionelle Entscheidung. Die WM zum Schweigen zu bringen, war ein Weg, die Diktatur unsichtbar zu machen. Wenn Sie nicht über die Bedeutung dieser Tatsachen sprechen konnten, war es am besten, über die "anderen Dinge" zu sprechen. El Expreso begleitete und war Teil dessen, was mit Rock geschah, jener Musik (Bewegung?), die in jenen Jahren mit enormer Kraft weltweit einen vorherrschenden Platz einnahm. El Expreso, Zaff, Pan Caliente waren die Meilensteine in Jorges Leben. Aber nicht nur in seinem. Diese Website spricht nicht nur über Jorge, sie versucht auch, die Perspektive zu würdigen, die der Imaginäre Express während der Militärdiktatur hervorgebracht hat. Was tun in einem so drückenden Klima, so dunkel, so hoffnungslos? Ohne die Situation zu ignorieren, brachte der Express angesichts so viel Klaustrophobie frischen Wind. Es erlaubte uns zu träumen, indem wir uns in eine andere Realität versetzten ​ Diese Website spricht nicht nur über Jorge, sie versucht auch, die Perspektive zu würdigen, die der Imaginäre Express während der Militärdiktatur hervorgebracht hat. Was tun in einem so drückenden Klima, so dunkel, so hoffnungslos? Ohne die Situation zu ignorieren, brachte der Express angesichts so viel Klaustrophobie frischen Wind. Es erlaubte uns zu träumen, indem wir uns in eine andere Realität versetzten ​ Vielleicht war es das einzige Medium in Argentinien, das nicht über die WM 1978 sprach, und das war eine politische und redaktionelle Entscheidung. Die WM zum Schweigen zu bringen, war ein Weg, die Diktatur unsichtbar zu machen. Wenn Sie nicht über die Bedeutung dieser Tatsachen sprechen konnten, war es am besten, über die "anderen Dinge" zu sprechen. El Expreso begleitete und war Teil dessen, was mit Rock geschah, jener Musik (Bewegung?), die in jenen Jahren mit enormer Kraft weltweit einen vorherrschenden Platz einnahm. El Expreso, Zaff, Pan Caliente waren die Meilensteine in Jorges Leben. Aber nicht nur in seinem. MYSTIK Das war das Wort, das meine Gefühle gegenüber dem Imaginary Express beschreiben würde. Er war damals 25 Jahre alt und ging seit Ende des Monats zum Kiosk. Ich wartete auf das Ende der Tour und warf das Zeitschriftenpaket weg, das der kiosquero fleißig aufsammelte. "Ist der Express draußen?" fragte er, als er das Paket löste. Als Ihnen gesagt wurde, dass eine Zeitschrift an einem Mittwoch herauskam, war die Wahrheit, dass sie am Dienstag um 20 Uhr bereits am Kiosk lag. Ich konnte es kaum erwarten, es in meinen Händen zu halten, darin zu blättern.“ „Nein“, antwortete er auf meine Angst. Morgen wird es passieren.“ Desillusioniert kehrte ich nach Hause zurück und wartete auf diese 24 Stunden, in denen ich wieder mit meinem Freund, dem kiosquero, warten würde. „Und...? Wird er heute ankommen? SOUVENIRS DES IMAGINARY EXPRESS Recuerdos In jenen Jahren betrauten mich der liebe Jorge Pistocchi und Pipo Lernoud, die die aufgeregte Menge anführten, mit einer der angenehmsten Aufgaben meines Lebens: der grafischen Gestaltung der Zeitschrift. Hergestellt aus Bleistiften, Rotring, Letraset, Textstreifen, Pinseln, chinesischer Tusche und Klebstoff, und die die Funktion hatten, das ganze saftige schriftliche Material nach Gehör ohne Regeln zu verteilen. Horace Fontova Im Imaginary Express gab es keine Computer wie den, den ich gerade benutze, sondern den Geruch einer Band, die sich austauscht, auf Schreibmaschinen tippt, ein gemeinsames Projekt. Im Imaginary Express gab es keine Computer wie den, den ich gerade benutze, sondern den Geruch einer sich austauschenden Band, schreibende Schreibmaschinen, ein gemeinsames Projekt, zerknüllte Papiere oder fertige Brötchen in vor Fantasie triefenden Mülleimern, darin steckende Pfeile eine alte Holztür, ein improvisierter „Fußball“ in der Redaktion, Billardlinien als Nachtisch zum Mittagessen, aber vor allem der Geruch von etwas, das in besonderen Momenten auftritt: eine Affinität, die darauf hinweist, dass die Arbeit eines Stammes sein kann von ihm selbst geschützt vor der gefährlichen Anwesenheit krimineller Puppen, die ich lieber nicht erwähnen möchte. Puppen, die damals die farbenfrohe Bedrohung des geliebten Express nicht einmal katalogisieren oder registrieren konnten. In jenen Jahren betrauten mich der liebe Jorge Pistocchi und Pipo Lernoud, die die aufgeregte Menge anführten, mit einer der angenehmsten Aufgaben meines Lebens: der grafischen Gestaltung der Zeitschrift. Hergestellt aus Bleistiften, Rotring, Letraset, Textstreifen, Pinseln, chinesischer Tusche und Klebstoff, und die die Funktion hatten, das ganze saftige schriftliche Material nach Gehör ohne Regeln zu verteilen. Und um die Ideen meiner Mitarbeiter (Edy Rodriguez, Claudio Kleiman, Alfredo Rosso, Pelusa Confalonieri, Fernando Basabru, Gloria Guerrero, Sandra Russo, José Luis D'Amato, Diana Bellessi, Lucas Chiappe, Miguel Grinberg, Hugo Tabachnik, Rubén De León, Uberto Sagramoso, Aníbal Cicardi, Ralph Rothschild und andere) in Zusammenarbeit mit Illustrationsmeistern wie René Olivares, Rocambole, Rolando Rojo, Springe Hornos, Gustavo Dallocchio und anderen. Der Versuch, einen Grafikstil zu definieren, wäre unmöglich, denn der Stil des Express war kein Stil, ein millimetergenaues Chaos, das im Druck festgehalten wurde, ohne zurückzugehen. So kam er am 6. August 1976 mitten in der Militärdiktatur frisch auf die Straße. Es ist, dass Bands zusammenkommen, wenn die Realität sauer wird. Vielleicht sind deshalb viele unserer Kollegen heute zusammen und kämpfen Seite an Seite in diesen unglücklichen Tagen Nac&Pop Texte und Cover textos In diesem tiefsten Tauchgang im Internet habe ich nicht die vollständige Sammlung des Espressos gefunden. Pipo Lernoud hat eine CD mit den von ihm ausgewählten Notizen im PDF-Format herausgegeben, die Sie auf der nächsten Seite finden werden, und dann gibt es noch die Arbeit von http://laexpresoimaginario.blogspot.com/ Was folgt, sind die Titelseiten der Ausgaben, an denen Jorge teilgenommen hat, und die Artikel, die er geschrieben hat. Klicken Sie auf das Cover, um den Inhalt anzuzeigen Fotogallerie Fotos foto%20pistocchi%20pagina%2011_edited 1/20 superrag supertrapo vs. „…Supertrapo war das offizielle Team des Magazins, das nicht nur gegen die MIA antrat, sondern auch gegen die Mitarbeiter von Periscope, Ohanian Producciones, spielte und von einer Kombination integrierter Rockmusiker, unter anderem von Leuten wie Charly García, Ciro, schändlich geschlagen wurde Fogliatta, Nito Mestre, Oscar Moro und Rinaldo Rafanelli, Torschütze des Spiels mit vier Toren. Mit einer unregelmäßigen Aufführung und schwankenden Formation blieben von Supertrapo die Tugenden von Sagramoso unter den drei Pfosten und die choreografische Plastizität von Pistocchi kaum in Erinnerung. Gerade durch solche Gemeinschaften zwischen Redakteuren, Musikern, Technikern und dem Publikum hat sich der Rock als das stärkste Vehikel gefestigt, um die Ideen der Gegenkultur auszudrücken, vor allem wegen seiner Unmittelbarkeit, wegen der fast körperlichen Art, seine Slogans zu vermitteln. …“ Bajo Belgrano Wanderfeld. Freitag, 22. April 1977 Endergebnis: Musiker 11 - Superrag 3 Von dem Buch: "Unmöglicher Bahnhof. Journalismus und Gegenkultur in den 1970er Jahren: Die Geschichte des Imaginary Express“ Von Martín Graciano und Sebastián Benedetti der Abschied despedida Pipo: Aus der vorherigen Nummer, in der ich mich entschieden habe, die Leitung des Express zu verlassen und mich der Liste der Mitarbeiter anzuschließen, habe ich Ihnen einige erklärende Zeilen versprochen. Ich habe eine Weile gebraucht, um mich zu entscheiden, weil es schwierig ist, Gründe anzugeben, wenn man sich von etwas trennt, das man sehr liebte, und wie jede affektive Distanzierung. Es wurde mehr von Zweifeln als von Gewissheiten produziert, und diese Zweifel bedeuten nicht, dass die redaktionelle Linie blass bleibt, da ich voll und ganz darauf vertraue, dass Sie in Carlos Ponce und allen Redaktionsleuten bis zum Ende weiter kämpfen werden. Ich bezweifle auf persönlicher Ebene, dass ich in diesem Abenteuer weiterhin jenen großartigen Geist finden werde, der vor fünf Jahren an einem Tisch in der Pizzeria „Imperio“ (Oh! die Namen!) entstanden ist und den wir „Express Imaginary“ getauft haben. Ein Rad in der Realität und ein anderes in Träumen, sagten wir, um die Vision dieser beiden Gebiete wiederzuerlangen, indem wir uns außerhalb der Reichweite derjenigen befinden, die in dem einen einschlafen oder in dem anderen das Leben in einen Mekka verwandeln wollen. andere. Inmitten dieser Welt mit so viel Tod und Verwirrung war es keine leichte Sache, eine Reise in Richtung Poesie zu beginnen. Die ganze Polenta war jedoch an dem Tag da, als wir, um die erste Nummer auf die Straße zu bringen, hundertzwanzigtausend Blätter von Hand einlegten, falteten und befestigten und sogar Freunde und Verwandte in die Firma schleppten. Das Ding, das die großen Wiedervereinigungen mit Alfredo, Pelusa, Uberto, Edy, dem schwarzen Fontova und das Erscheinen neuer Brüder hervorgebracht hat: Lucas, Claudio, Diego, Springe, José Luis, Ralph, Rolando, Peti und ... ........................................ (tragen Sie hier Ihren Namen ein, wie Onkel Tabachnik es tun würde sagen). Alle von uns, die jemals vor einer Tasse Kaffee im Forum sitzen oder die Sportler, die uns anstarren, sind Gesichter von Idioten nach diesen intensiven Schließungen und mehreren schlaflosen Nächten. Schließlich Pipo, dieser berühmte Geist, schwer fassbar und springend, der ständig seinen Namen und seinen Ort ändert, der nicht zu Mirta Legrands Mittagessen geht, der uns jedes Mal die Zunge herausstreckt, wenn wir glauben, wir seien irgendwo angekommen, der langsam zur Freiheit scheint und , glücklicherweise hat es nie jemand geschafft, es in das Register für geistiges Eigentum einzutragen. All dies ist sehr subjektiv, aber ich kann nicht anders, als in einer Zeit zu sein, in der ich versuche, meine eigene Klarheit zu finden. So oder so, falsch oder nicht, ich weiß, wenn wir dasselbe suchen, im Express, auf der Straße oder sonstwo, muss es wieder auftauchen. Wer es zuerst findet, lass ihn pfeifen und wir sehen uns alle wieder. Nun, mehr oder weniger deshalb wollte ich nach drei Jahren des Reisens aus dem geliebten Express aussteigen und weiterhin mit Ihnen zusammenarbeiten, wenn ich eine Notiz habe, die es wert ist, veröffentlicht zu werden. Die Fäden, die uns vereinten, bleiben intakt, lasst uns weiterhin auf die Liebe vertrauen, immer! Und da Bewegung durch Gehen demonstriert wird, fangen wir an zu gehen, gehen wir still. Jörg Pistocchi Man könnte meinen, der Abschied von Jorge del Expreso hätte eine Seite, ein Foto, aber es war ein Leserbrief. MITARBEITER

  • Carta a León | Orejas al Universo

    Hola León. Disculpa la molestia pero ya van varios intentos y qué hace uno mas… Hace 10 años que hago un programa llamado Orejas al Universo que actualmente está saliendo en La Tribu, Cultura Santa Fe, Universidad de La Plata y otras radios del interior. Sabés de mi admiración y agradecimiento hacia vos. Y el intento consiste en hacer una serie de programas con tu historia. Es un formato del que hice ya algunos programas. En fin, son más de 200 programas y algunos como serie que van de 4 a 10 programas. Y son programas biográficos exhaustivos. A primera vista suena demasiado (y tal vez lo sea) y demandaría entre 3 y 5 horas de -no quiero mentir en cuanto a la duración- contar tu vida. Es decir, no sería de la actual coyuntura (ajjj!) sino un relato que luego intercalaría con tu música. Perdoná Alicia que elija este camino pero ya no sé cómo llegar… Y prometo que será mi último intento… Abrazos a ambos. PD: este mensaje no lo ve nadie más que ustedes. PD2: Si te conviene lo podemos hacer por Zoom en una, dos o tres comunicaciones. O puedo ir a donde me indiquen... PD 3: Ejemplo de programas: https://www.orejasaluniverso.com/dictadura https://www.orejasaluniverso.com/pipo-lernoud Alfonsín: https://www.orejasaluniverso.com/diciembre-2023 ​ Ralph 2024

  • Novedades 2015 | Orejas al Universo

    2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 Januar bis Marsch Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 Hot Snakes - Jose Gonzalez - PJ Harvey - MGMT The Fratellis - Albert Hammond Jr. - Screaming Females - Jona-than Wilson - David Byrne - Jimi Hendrix - Caroline Rose - Calexico - The Decemberists - Beth Had & Joe Bonamas-sa - Dead Meadow - Jack White - Ocean Alley - Sue Foley - Stone Temple Pilots - US Girls - Neil Young - Franz Ferdinand - Die Dezemberisten A Perfect Circle, Spear Of Destiny, The Damned, Donovan Woods, Danny Bryant, Black Stone Cherry, Triptides, Ganser, Jamie Lynn Vessels, Ben Harper und Charlie Musselwhite, The Voidz, Green Seagull, Island, Stone Sour, Sting & Shaggy, MIEN, Melvins, Van Morrison & Joey DeFrancesco, Pennywise, Eels, Okkervil River, Thirty Seconds to Mars, Manic Street Preachers, Brothers Osborne und Band of Horses April Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 Dürfen Gaz Coombes, Beginning, Ill, Iceage, DeWolff, Family of the Year, Out by Nine, Daniel Blumberg, Hit Bargain, Peals, Tents, Ament, Arctic Monkeys, Las Rosas, Samara Lubelski, Courtney Barnett, Gazpacho, Five Finger Death Punch , The Magic Numbers, Wax Chattels, Wussy, High Sunn, Wooden Shjips, The Brian Jonestown Massacre, Snow Patrol, Deeper, Reef, The Rhett Yocom Blues Band, Smile Empty Soul, Lunatic Soul, Xavier Rudd, Obach Obacht Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 Bloque 5 (extra) 00:00 / 01:04 Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 4 Erhebt euch gegen - The Jesus And Mary - Chain - The Goo Goo Dolls - Secondhand Serenade - The Verve Pipe - Little Hurricane - The Homesick - The Brian Jonestown Massacre - North Mississippi Allstars - Gilligan Smiles - Natalia Lafourcade - Miss Bolivia - Gustavo Santaolalla - Sufjan Stevens - The Blue - Airplanes - Dope Lemon - Balance and Composure - The Quartet of Nos - The Chaos Theory - Carolyn Wonderland - Tamikrest - Las Rosas - Moby & The Void Pacific Choir - Fairport Convention - Ozomatli - Frightened Rabbit - Toothless 5 Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 Judah & The Lion - Kite Base - The Shins - Miraculous Mule - The Flaming Lips - Grabsteine - The Wood Brothers - Juliana Hatfield - Sleepy Sun - Bad Gial - Queen of the Stone Age - Black Angels The Sadies - Cowbell - Mumford and Sons - Tonolec – Delbert McClinton – John Martyn – Mark Lanegan – Geoff Gibbons Fußball , Paddy und die Ratten , Tierisches Kollektiv , tinariwen , Taj Mahal & Keb'Mo' , Ian Anderson , Immobilie , Joshua James , Die Preiselbeeren , Anna Calvi , Die Kettenraucher , Sommermond , Schlanke Wassermelone , Weltraumpatrouille , Ätherisches Parfüm , neue Liebe , Onkel , Bauern! , Eisen und Wein , zeig es mir , buika , Kevin Morby 6 Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 Cowbell, Ron Gallo, 311, Post War Glamour Girls, The Builders and the Butchers, The Mountain Goats, MISSIO, The National, Half Japanese, Hawkwind, The Stevenson Ranch Davidians, Meatbodies, Ride, Alice Cooper, The Verve Pipe, The War über Drogen, Kinder des Kalten Krieges, Skipinnish, The Kills, Gov't Mule, Lorde, Lindsey Buckingham & Christine McVie 7 Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 Delbert McClinton – The Afghan Whigs – James Elkington – Tim Cohen – The Strypes – Uriyah & The Psychedelics – Cast – Hollerado – Jason Loewenstein – Geoff Gibbons – Carolyn Wonderland – Cable Ties – The Routes – Menace Beach – Psymon Spine – Incubus – Modernes Englisch - American Opera - Sigmund Fried - Styx - Dead Letter Circus - Trevor Sensor - Big Hogg - Das ist das Kit - Coldplay 8 Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 Robert Plant - Amy 0 - First in Space - The Fall The Fresh and Onlys - Daughter - Bomba Estereo The War on Drugs - The Dream Syndicate -Brand New - Whitehorse - Savoy Brown - Beck Tori Amos - Queens of Stone Age - Oh Sees Richard Thompson - The Creeps - LCD Soundsystem Gogol Bordello - Greg Allman - Steven Wilson 9 Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 Gang Of Youth - Filthy Friends - Emma Russack - Flamin Groovies - Deerhof - U2 - Bjork - The Accidentals - Nadine Shah - Motorpsycho - Cat Stevens - Tera Melos - Living Color - The Cadillac Three - The The - Courtney Barnett & Kurt Vile - Billy Corgan - Tribalists - Our Lady Peace - The Surfing Magazines - Neil Young - Joan Osborne - Baby In Vain 10 Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 Fink - Bruce Cockburn - Avenged Sevenfold - Mars Overdrive - Chris Thomas King - Wolf Parade - The Corrs - Pond - Luna Pale Sees - Gizmodrome - Foo Fighters - Dan Holt - LA Witch - Marilyn Manson - Van Morrison - Manchester Orchestra - Torres - Kadavar - Ringo Starr - Eselpiloten elf Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 A Perfect Circle, Spear Of Destiny, The Damned, Donovan Woods, Danny Bryant, Black Stone Cherry, Triptides, Ganser, Jamie Lynn Vessels, Ben Harper und Charlie Musselwhite, The Voidz, Green Seagull, Island, Stone Sour, Sting & Shaggy, MIEN, Melvins, Van Morrison & Joey DeFrancesco, Pennywise, Eels, Okkervil River, Thirty Seconds to Mars, Manic Street Preachers, Brothers Osborne und Band of Horses April Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04 Garbage – Emily Salient – KT Tunstall – Princess Nokia Death of Lovers – Valentina Cooke – Jims Reise Paranoide Mäuse – Sarah Walk – Sufjan Stevens Ten Years After – Stereophonics – Eminem – Recwall Blitzen Trapper Popa Chubby — Mann Chao El Estrellero — Litto Nebbia y Pez — Bersuit Vergarabat Chico Buarque — Franz Ferdinand 13 Bloque 1 00:00 / 01:04 Bloque 2 00:00 / 01:04 Bloque 3 00:00 / 01:04 Bloque 4 00:00 / 01:04

  • goga-medios | Orejas al Universo

    gogabolson Jörg Pistocchi Ohren zum Universum GOGA RADIO SCHEIBEN FOTOS MEDIEN DER TEMPEL DER KUNST El Bolson - Rio Negro - Argentinien

  • Jorge Pistocchi - Revista Mordisco

    JORGE Mordisco ging Mitte 1974 auf die Straße und richtete die Nachrichtenredaktion in seinem Haus ein, einem kleinen Loft an der Ecke Viamonte und Pasteur. Sein Plan war es, die Bewegung zu fördern, die um den Felsen herum entstanden war. Auf die Musik wollte er sich nicht beschränken. Er versuchte, Poesie, Malerei, Philosophie, Kunst in all ihren Ausdrucksformen zu erreichen. „Heute beginnen wir den Marsch zu einer Station namens unmöglich. Der Weg dorthin kann gefährlich sein, aber wir vertrauen darauf, dass der Inhalt unseres Gepäcks uns schützt. Obwohl sie keine Waffen enthalten, da wir sie am Abfahrtsbahnhof zurückgelassen haben, tragen sie stattdessen unsere Rockmusik, die Bücher, die uns aufgeklärt haben, die Techniken und Erfindungen von Männern, die nicht versucht haben, uns zu zerstören, und all unsere königlichen Besitztümer , das heißt, die Dinge, die wir lieben.“ Damit endete sein erster Leitartikel als Leiter einer Zeitschrift und es begann ein Weg, den er sich nie hätte träumen lassen. Bericht: Diego Fernández Romeral gogabolson Jörg Pistocchi Ohren zum Universum MEDIEN HEISSES BROT zaff ÄUSSERN KNABBERN HAAR Entladung Hören Sie weiter zu und durchsuchen Sie andere Seiten. Klicken Sie hier Lange bevor Mordisco eine Beilage zu Expreso war, erschien dessen erste Ausgabe. Es war ein weiteres Magazin unter den Rockmagazinen der damaligen Zeit. So endete die erste Ausgabe: „Nun … das war unser erster Schritt. Wir haben es hinter diesem Magazin gegeben, das wir schon immer machen wollten, aber es existierte nur in unserer Fantasie. Wir werden versuchen, diese Fantasie durch die aufeinanderfolgenden Nummern oder "Bites" einzufangen, die kommen. Wenn uns das gelingt, hoffen wir, es beizubehalten, bis es eine Realität wird, die uns allen dient. Später, mit der Abfahrt des Express, ist die Geschichte bereits bekannt. Zunächst war es ein fester Bestandteil des Magazins. Die Idee war, aus dem Konzept herauszukommen, das zeitgenössische Zeitschriften wie Pinap, Pelo oder Algún Día hatten. Und so kam die erste Nummer heraus Aber für das zweite zwang die Stärke des Rock als Vehikel für die Gegenkultur Expreso, es als Ergänzung zu veröffentlichen. Aber das... das ist eine andere Geschichte. Ein großes Dankeschön an meinen Freund Gustavo Koch, der sich die Mühe gemacht hat, Seite für Seite zu digitalisieren, damit wir es genießen können. Der Text und das Material sind veröffentlicht in http://laexpresoimaginario.blogspot.com / , von Freddy Berro, eine ausgezeichnete Seite, auf der die Nummern von Mordisco, die wir hier reproduzieren, digitalisiert sind. ÄUSSERN

bottom of page